Vorschau auf 2018

 

In Sarzeau hat am 15.02.2018, also gerade vor ein paar Tagen, eine Mitglieder­versammlung stattgefunden, bei der der bisherige Vorstand ebenfalls bestätigt wurde. 

Das für uns wichtigste Ergebnis ist die 

Bestätigung unserer Einladung zum 1. Advent, also des Wochenendes des 02.12.2018

Modalitäten zu diesem Besuch müssen in den folgenden Monaten erarbeitet werden. Im Moment ist auch die Dauer des Aufenthalts unserer Freunde noch nicht bekannt. 

Eine erste Überlegung geht davon aus, dass die Ankunft am Freitagabend (30.11.) erfolgen könnte, möglich wäre aber auch der Donnerstag-Abend. Programmpunkte sind dann der Besuch des Weihnachtsmarktes in Kronenburg und des Konzertes des Clara-Fey-Chores am Sonntag (02.12. um 17 Uhr). Außerdem möchten unsere Besucher nach Aachen, was sich sicherlich planen lässt. Vielleicht können wir auch einen ganzen Tag für die Familien frei halten. Dann könnte die Abfahrt unserer Gäste am Dienstag, dem 04.12. erfolgen. 

Das bedeutet, dass wir in der Zeit vom 29.11. (Donnerstag, abends) bis maximal 04.12.2018 (dienstags, morgens) Gäste betreuen werden. 

Da die genauen Daten noch nicht fest stehen, handelt es sich sicherlich im Moment um die maximale Zeit.

 

Bitte merken Sie sich den Termin vor!

 

Ganz sicher werde ich wieder anfragen, wer Unterkunft gewähren kann. 

Aber auch die angeschlossenen Vereine möchte ich bitten zu überlegen, ob sie etwas zum Programm beisteuern können, vielleicht auch etwas, was ohnehin an diesem Wochenende geplant ist.

Als bereits etablierte Veranstaltung betreut Frau Dr. Barbara Scharfe seit Jahren den Französischkurs in verschiedenen Anspruchsniveaus. Dafür sei auch an dieser Stelle ein herzlicher Dank ausgesprochen!


 

Rückblick auf die Mitgliederversammlung vom 04.12.2017

 

Vorstandswahlen

 

  • Vorsitzende, wie vor: Anneliese Kinnen, Baasem
  • stellvertretender Vorsitzender, wie vor: Leo Schröder, Schmidtheim
  • Kassiererin, wie vor: Andrea Zorn, Schmidtheim
  • stellvertretende Kassiererin, neu: Rosi Garbotz, Schmidtheim
  • Schriftführer, neu: Hans Brunstein, Kronenburg
  • Beisitzer/in, wie vor: Reinhold Müller (Dahlem), Dr. Barbara Scharfe (Kronenburg), Hans Josef Schmitt (Dahlem) und Peter Tümmeler (Schmidtheim)
  • Kassenprüfer, teils wie vor:  Helmut Etten (Schmidtheim) und Helmut Nawroth (Dahlem)

 

 

Anregungen aus der Mitgliederschaft

 

Aus der Mitgliedschaft wurden folgende Anregungen für einen evtl. Besuch der Bretonen im Jahr 2018 vorgetragen:

 

-       Als Termin 1. Advent (02.12.) mit Weihnachtsmarkt in Kronenburg, mit Adventskonzert des CF-Chors

-       Gemeinsame Vorstandssitzung 2018 in Dahlem

-       Oktoberfest in Schmidtheim

-       Besuch Burg Eltz

-       Zeit nicht zu knapp bemessen / nicht zu volles Programm anbieten

-       Sommer: Sportplatz / Bagad mit Blaskapelle

-       Cantorei singt am 17.06.2018 (Frühlingskonzert)

-       CF-Chor singt am 15.06.2018 um 17 Uhr (Sommerkonzert)

-       Wanderung im Nationalpark mit Herrn Garbotz

 

Über den nächsten Besuch gibt es noch keine abschließenden Informationen.

 

 

Datenschutz

 

Bislang versendet die Vorsitzende per Mail alle Einladungen und Informationen an die Mitglieder als Blindkopien, also unter Wahrung der Identitäten. Um eine Kommunikation der Mitglieder auch untereinander zu ermöglichen soll dies, so der Beschluss der Mitglieder, künftig "offen" geschehen.

 

10 Jahre Partnerschaft Sarzeau - Dahlem

Reise nach Sarzeau

Am sehr frühen Samstag, dem 30.09.2017 starteten zwei Busse über die Nordroute in die  Partnerstadt Sarzeau in der Bretagne am Golf von Morbihan und kamen gegen 16 Uhr am Ferienpark Ty An Diaoul an.
Etwa 90 Personen hatten sich aufgemacht, die 10-jährige Partnerschaft in Sarzeau zu feiern, darunter der ehemalige Bürgermeister Reinhold Müller und der derzeitige Bürgermeister Jan Lembach der Gemeinde Dahlem.

Ein Bus startete in Schleiden, wo die Mitglieder des Clara-Fey-Chores unter der Leitung von Herrn Rudi Berens sowie eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern dieses Gymnasiums mit Frau Marliese Svacina und Frau Stefanie Hoppe einstiegen. Der andere Bus hatte Schmidtheim als Ausgangspunkt und fuhr über Dahlem und Baasem.
Am Ferienpark bekamen die Gruppenmitglieder und Busfahrer ihre Häuser zugeteilt, die Mitglieder des Partnerschaftsvereins wurden von ihren Gastgebern übernommen und hatten den Abend für sich.

Der Sonntag war der Feier der Partnerschaft gewidmet:

  • Bereits um 10 Uhr machte ein Stand vor dem Rathaus mit deutschen Produkten durch Mundart-Musik auf sich und die Festlichkeiten zum 10-jährigen Jubiläum aufmerksam.
  • Um 11 Uhr fand in der Pfarrkirche von Sarzeau eine Messe in beiden Sprachen statt: Neben den Lesungstexten wurde selbst die Predigt in beiden Sprachen präsentiert, ebenso die Lieder.
  • Das anschließende Défilée war ein bisschen feucht und jeder/jede war froh, im trockenen Centre Culturel angekommen zu sein. Dort wurde zunächst der offizielle Akt mit vier Reden der Bürgermeister und Vorsitzenden der Partnerschaftsvereine in beiden Sprachen und der Geschenkübergabe vollzogen, auf den der "Vin d'Honneur" folgte.
  • Im Innenhof wurden Spezialitäten beider Seiten angeboten: z.B. Austern - Galettes und Crêpes - Reibekuchen mit Apfelmus - Eifeler Wurstspezialitäten mit dem passenden Brot - ein reichhaltiges Kuchenbuffet. Natürlich durften auch die speziellen Getränke beider Seiten nicht fehlen.
  • Zwischen 15:30 und 17 Uhr konnten die vorgesehenen Gruppen im "Salle de Spectacle" ihre Leistung präsentieren: Mitglieder der Bagad de Rhuys - der Clara-Fey-Chor - die Sängerinnen und Sänger der "Vieilles Voiles", einer Gruppe, die sich auf die Restauration alter Schiffe spezialisiert hat.
  • Den Abschluss des Tages stellte ein festliches Abendessen dar, an dem alle Gäste und die Gastgeber teilnahmen.

Der Montag diente den Schülerinnen und Schülern als Schultag, also einem Besuch des Collège de Rhuys sowie einem Ausflug aller Gäste und Gastgeber zur Île d'Arz im Golfe du Morbihan, wo sich für die Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrerinnen eine Rallye anschloss, für den Rest eine geführte Wanderung. Einige Choristen haben es sich nicht nehmen lassen, ein Bad im Meer zu nehmen und berichteten, dass es sehr angenehm warm gewesen sei.

Der letzte Abend fand als Familienabend mit Abendessen aller Beteiligten im großen Saal im Ferienpark statt, wo locker verschiedene Lieder für alle und von allen gesungen wurden, wo getanzt und gelacht wurde.

Die Abschiedszeremonien am Dienstagmorgen, dem 03.10. fielen, wie so oft, sehr intensiv und herzlich aus. Sowohl der Chor als auch die Bretonen sangen ihr Abschiedslied, was feuchte Augen verursachte.
(Annelise Kinnen, Vorsitzende Partnerschaftsverein)

Bürgermeister David Lappartient aus Sarzeau begrüßte die Gäste aus Dahlem.

Bürgermeister David Lappartient aus Sarzeau begrüßte die Gäste aus Dahlem.

Bürgermeister Jan Lembach (li.) übergab seinem Amtskollegen David Lappartient als Gastgeschenk eine Ansicht von Kronenburg von Rolf Dettmann.

Bürgermeister Jan Lembach (li.) übergab seinem Amtskollegen David Lappartient als Gastgeschenk eine Ansicht von Kronenburg von Rolf Dettmann.

Franzosen und Deutsche beim gemeinsamen bretonischen Tanz.

Franzosen und Deutsche beim gemeinsamen bretonischen Tanz.

Der Clara-Fey-Chor beeindruckte in Sarzeau mit exzellenten Vorträgen.

Der Clara-Fey-Chor beeindruckte in Sarzeau mit exzellenten Vorträgen.

Kontakt/Postanschrift:
Partnergemeinde Sarzeau
-Rathaus-
Schmidtheim, Hauptstr. 23
53949 Dahlem

Tel.: (0 24 47) 95 55 0
Fax: (0 24 47) 95 55 55

Partnergemeinde Sarzeau