TM Blau Weiss Baasem

Kontakt:
Simon Ademes
Theißenstraße 12
53949 Dahlem
Mobil: 0151 58895236
Januar 1978: Einfach immer nur in den Kneipen des Baasemer Drei-Länder-Ecks abzuhängen war einigen Jugendlichen zu wenig. Etwas richtig Aktives musste her. Was liegt näher als eine Fußballmannschaft zu gründen. Das Problem war nur, dass kaum einer der Jugendlichen je aktiv Fußball gespielt hatte. Egal; man wollte vielmehr sinnvoll die Freizeit gestalten, abseits von einengenden Verbandsregeln. Um die Kneipen-Aktivitäten mit einzubinden, gründete man kurzer Hand die „Thekenmannschaft Blau-Weiss Baasem“.



Trotz einer Serie von zum Teil deftigen Niederlagen in der Anfangsphase, ging der Spaß nie verloren. Große Bedeutung kam in diesem Zusammenhang der dritten Halbzeit zu, wo nicht nur der Kontakt zu den befreundeten Gegner gepflegt, sondern auch in anstrengender Manier Spielzüge rekapituliert und neu durchdacht wurden.



Unsere Vereinskneipe ist die Gaststätte Kinnen „Stahls“. Die Kneipen-Inhaber, Gerta und Paul Kinnen, von uns einfach „Oma“ und „Opa“ genannt, trugen mit ihrer verständnisvollen und heimischen Art wesentlich zum Gelingen des Vereins bei. Zu früh verstarben Oma und Opa leider im Jahr 2003. Das Vereinslokal wird seit dem vom Kneipen-Junior „Charly“ und Ehefrau „Hanne“ weiter geführt.

Im aktiven Fußballbereich unseres Vereins erfolgte ein Generationswechsel. Mittlerweile stehen keine “alten” Recken mehr ihren Mann auf dem Sportplatz, tragen aber zumeist als sogenannte inaktive Vereinsgönner noch wesentlich zum Vereinsgeschehen bei. Erfreulich, dass mittlerweile eine neue Generation die in den Zwischenjahren erkennbaren Lücken schließen konnte und weiterhin mit großem Ehrgeiz Freizeit-Fußball in Baasem gespielt werden kann.



Traditionell suchen wir seit 35 Jahren die Meister beim Kicker-Turnier (Tischfußball) zwischen Weihnachten und Neujahr und die Sieger beim Tupp-Turnier (Sibbe-Schröm) an Oster-Sonntag. Beide Veranstaltungen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und warteten zuletzt mit Rekord-Teilnehmerzahlen auf.

Breit gefächert sind auch die sonstigen Aktivitäten unserer Thekenmannschaft, ob als Veranstalter der Kirmes-Disco, der Wibbelstetz-Konzerte oder unseres alle zwei Jahre statt findenden Sportfestes mit bis zu 40 teilnehmenden Fußballmannschaften.



Die Thekenmannschaft Blau-Weiss Baasem zählt derzeit knapp 70 Vereinsmitglieder, die oft zusammen mit ihren Partnern engagiert das Vereinsleben gestalten und damit gleichzeitig einen nicht unerheblichen Beitrag zur dörflichen und überörtlichen Lebenskultur leisten.