Kultur und Geschichte - Heft 9


Vom Totenzettel zum Meditationsbild - Eine Totenzettelsammlung aus unseren Gemeinden

Das Buch des Arbeitskreises Kultur und Geschichte in der Gemeinde Dahlem für
das Jahr 2011

Worum es geht: Aus den Gebetbüchern sind sie immer herausgepurzelt! Über 4000 Totenzettel konnten wir dank Ihrer Hilfe in den vergangenen Jahren sammeln. Über 800 Stück werden nun in Originalgröße in einem Buch zusammengefasst, geordnet nach Ort und Zeit. Menschen, die wir kannten, ziehen an unserem geistigen Auge vorbei und wir erinnern uns an sie, wenn wir in diesem einmaligen Buch blättern. Es ist fast ein Familienbuch, weil aus fast allen Familien wenigstens ein Totenzettel zu finden ist und weil die alten Totenzettel ganze Lebensgeschichten enthalten. Der älteste stammt von 1825.
Nebenbei erfahren Sie auch, welche Geschichte diese Erinnerungszettel an liebe Verstorbene haben.

Erscheinungstermin: 4. April 2011


WICHTIG: Begrenzte Auflage, kein Nachdruck, denken Sie an Ihre auswärtigen Verwandten!
Kontakt/Postanschrift:
Arbeitskreis Kultur & Geschichte
-Rathaus-
Schmidtheim, Hauptstr. 23
53949 Dahlem

Tel.: (0 24 47) 95 55 0
Fax: (0 24 47) 95 55 55

Kultur & Geschichte