Willkommen in der Gemeinde Dahlem!

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste,

ich begrüße Sie sehr herzlich und heiße Sie auf den Internetseiten der Gemeinde Dahlem in der Nordeifel willkommen.

Die 6 Orte der Gemeinde Dahlem, Baasem, Berk, Dahlem, Frauenkron, Kronenburg und Schmidtheim sind eine gute Heimat für die
Einwohner der Gemeinde. Hier fühlen sich die Menschen wohl.

Die besonderen touristischen Angebote sind auch Anziehungspunkte für Gäste aus nah und fern: der historische Ort Kronenburg und der Kronenburger See, der Moorpfad in Dahlem, der Flugplatz "Dahlemer Binz" oder der Generationenpark in Schmidtheim.

Ich lade Sie ein, diese Vielfalt in der Gemeinde zu erleben - als Bürger und als Gast.
Wenn Sie ein neues Zuhause suchen, sprechen Sie uns an. Wir zeigen Ihnen gerne unser vielfältiges Angebot an Baugebieten.

Ihr Bürgermeister Jan Lembach

Rathaus-Info


Schiedsamt für den Schiedsamtsbezirk Gemeinde Dahlem neu zu besetzen

Das Amt des Schiedsmannes/der Schiedsfrau für den Schiedsamtsbezirk Gemeinde Dahlem und die Stelle des(r) Stellvertreters (in) sind im Mai diesen Jahres neu zu besetzen. Die Wahl erfolgt durch den Rat der Gemeinde. Die Schiedsperson wird für 5 Jahre ... [mehr]



Bürger-Sprechstunde am Mittwoch, 04.02.2015

Bürgermeister Jan Lembach möchte wieder mit den Bürgerinnen und Bürger über ihre Anregungen und Fragen sprechen.    Hierzu lädt Jan Lembach herzlich ein für Mittwoch, den 04.02.2015 ab 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr, wie immer in ... [mehr]



Ortskern in Dahlem wird für 4 Mio. Euro saniert

Erste Städtebaufördermittel bewilligt Bauamtsleiter Erwin Bungartz (li.) und Bürgermeister Jan Lembach (re.) präsentieren erste Planungen zum Sanierungsprojekt.

Die Bemühungen der Gemeinde Dahlem um öffentliche ... [mehr]



An der Brigida-Brücke in Kronenburg tut sich etwas!

Die Brücke über die Kyll soll ... [mehr]



Förderung der HIT-Stiftung für Kronenburg

Die freien Flächen unterhalb der Mauern des historischen Burgortes Kronenburg wurden früher langer Zeit als extensive Blumen-, Kräuter-, Gemüse- und Obstgärten genutzt. Trockenmauern und Treppen lassen dies noch heute erkennen. ... [mehr]